Beuth-Höfe

Das elegante Stadthausensemble "Wohnen am Spittelmarkt" hat bereits erfolgreich die historische Mitte Berlins südlich der Leipziger Straße wiederbelebt. Diese Erfolgsgeschichte setzt die Groth Gruppe mit dem Wohnprojekt "Beuth-Höfe" fort. Unmittelbar vis-á-vis der Gebäude von "Wohnen am Spittelmarkt" wurden sechs weitere Stadthäuser mit 122 Wohnungen errichtet, die ausgesprochen zentral zwischen Beuth- und Seydelstraße liegen, sich durch Ihre Südausrichtung und helle funktionale Grundrisse auszeichnen und sowohl für Eigennutzer als auch Kapitalanleger prädestiniert sind.

Adresse:

Beuthstraße, Seydelstraße 10117 Berlin-Mitte
Lage:
*** Berlins pulsierendes Herz *** Wohnen am Spittelmarkt bedeutet Leben in der Mitte Berlins. Hier reiht sich historische Berühmtheit an modernen Lifestyle, ein umfassendes Kulturangebot an schier grenzenlose Freizeitmöglichkeiten. Ob Gendarmenmarkt, Alexanderplatz, Friedrichstraße oder Potsdamer Platz: Am Spittelmarkt liegt das Beste direkt nebenan. Und wo sonst kann man das Berliner Wahrzeichen Brandenburger Tor, die weltbekannte Museumsinsel, den eindrucksvollen Berliner Dom und den berühmten Checkpoint Charlie bequem fußläufig erreichen und wenn man Lust hat, mal eben zum Shoppen in die Galeries Lafayette spazieren? Kurz: Diese Lage klingt nach Leben mit perfekter Anbindung. Von hier aus erreichen Sie bequem : - den U-Bahnhof Spittelmarkt in ca. 2 Gehminuten - den Gendarmenmarkt in ca. 6 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - den Alexanderplatz mit Fernsehturm, Rotem Rathaus und Shoppingcenter in ca. 7 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - die Friedrichstraße mit Boutiquen und dem Lafayette in ca. 8 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Architektur:
Nöfer Gesellschaft von Architekten mbH
Grundstücksgröße:
10.968 ha
Wohneinheiten:
121
Gewerbefläche:
248 m²
Gewerbeeinheiten:
2

Galerie

Medien / Broschüre

Standort