Das Projekt

Nach den Plänen der Architekten Eyl, Würmle+Partner errichtete die Groth Gruppe zwischen November 1986 und Dezember 1987 die beiden Wohnhäuser an der Ecke Wielandstraße und Niebuhrstraße. Hier wurden 36 Wohneinheiten mit einer Fläche von knapp 2.600 Quadratmetern sowie weitere 111 Quadratmeter Gewerbefläche geschaffen.

Architektur:
Eyl/Weitz/Würmle & Partner
Grundstücksgröße:
2.549 m²
Wohneinheiten:
36
Gewerbefläche:
111 m²
Gewerbeeinheiten:
1
Weitere Informationen:
geförderter Wohnungsbau

Die Lage

In der Wielandstraße 11,11a, Niebuhrstraße 9 stehen zwei umfangreiche Wohnhäuser der Groth Gruppe. Die Gebäude liegen direkt in der pulsierenden City West im Zentrum der Hauptstadt Berlin. Die parallel gelegene Kantstraße und der Savignyplatz bieten ein umfangreiches Angebot an Kultur und Einkaufsmöglichkeiten. Zahlreiche Busse, S-Bahnen und die U-Bahn sorgen für eine hervorragende Verkehrsanbindung.


Start

Logo Groth Gruppe Berlin

Wohnungsanfrage

Anfrage zur Wohnung

WeiterENTER drücken

Vorname

Vorname

WeiterENTER drücken

Nachname

Nachname

WeiterENTER drücken
 

Mobilnummer

Mobilnummer bei Fragen

WeiterENTER drücken

E-Mail

E-Mail für Unterlagen

WeiterENTER drücken
 

Kaufgrund

Kaufgrund



WeiterENTER drücken

Wo haben sie uns gefunden?

Wo haben sie uns gefunden?





WeiterENTER drücken

Absenden

Datenschutz und Absenden

Ja, der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung stimme ich zu. bitte bestätigen


Abschicken

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Vielen Dank für Ihre Anfrage
Schliessen