Das Projekt

In Berlin-Waidmannslust baute die Groth Gruppe das Wohnhaus in der Waldhornstraße 11 nach den Plänen des Architekten Klaus Kammann. Das Haus mit 12 Wohneinheiten wurde im September 1983 fertig gestellt. Es verfügt über eine Gesamtwohnfläche von 757 Quadratmeter.

Architektur:
Klaus Kammann
Grundstücksgröße:
757 ha
Wohneinheiten:
12

Die Lage

Nah am Tegeler See und direkt am Steinbergpark errichtete die Groth Gruppe 12 Wohneinheiten in der Waldhornstraße 11. Von Berlin-Waidmannslust aus gelangt man schnell, auch per S-Bahn, in den geschäftigen Kern der Hauptstadt, genießt aber die Ruhe und das Grün des Tegeler Fließ.