Das Projekt

Das Wohnhaus in der Tegeler Straße 41 in Berlin-Wedding wurde im März 1989 fertig gestellt. Es wurde von dem Architekten Peter Träger entworfen worden und bietet 19 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von 1.290 Quadratmetern.

Architektur:
Peter Träger
Grundstücksgröße:
1.290 ha
Wohneinheiten:
19
Weitere Informationen:
geförderter Wohnungsbau

Die Lage

Im Sprengelkiez, wo sich immer mehr neue Cafes und Restaurants tümmeln, befindet sich das Wohnprojekt der Groth Gruppe. Die Tegeler Straße 41 liegt in der Nähe des Charité Campus Virchow-Klinikums und die Nähe zur Beuth-Hochschule gibt der Gegend einen Jungen Charme. Der Kiez liegt direkt am S-Bahnrings Berlins und ist auch mir zwei U-Bahnlinien zu erreichen.