Das Projekt

Zum Tiergarten Dreieck gehören auch mehrere Wohngebäude, die von der Groth Gruppe errichtet wurden. Eines davon hat der Architekt Walter Stepp entworfen, es steht an der Stülerstraße. Die ersten Mieter der insgesamt 49 Wohnungen konnten hier im Jahr 2000 einziehen. Zusätzlich befinden sich im Erdgeschoss drei Gewerbeeinheiten. Das Wohngebäude grenzt an einen ruhigen Innenbereich, dort befindet sich der rund 6.000 Quadratmeter große Pocket Park.

Architektur:
Walther Stepp
Wohneinheiten:
49
Gewerbeeinheiten:
3

Die Lage

Die Wohngebäude in der Stülererstraße erfüllen die höchsten Ansprüche an eine exklusive Wohnadresse. Zentraler kann man in der Metropole Berlin kaum wohnen. Von dem Quartier aus ist das Erholungsgebiet Großer Tiergarten in wenigen Gehminuten zu erreichen, am Neuen See befindet sich in idyllischer Umgebung ein schönes Gartenlokal. Auch KaDeWe, Europacenter, Kulturforum und Potsdamer Platz in der Nachbarschaft liegen in der nahen Umgebung, zu Fuß sind es nur ein paar Minuten.