Das Projekt

Das Gebäude der Internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG AG steht prominent an der Klingelhöferstraße und verfügt über eine große Glasfassade - das Haus ist ein Hingucker. Die Groth Gruppe hat den Neubau auf dem Köbis Dreieck im Botschaftsviertel als Deutschlandzentrale sowie für die Berliner Niederlassung der KPMG errichtet. Rund 21.000 Quadratmeter Bürofläche gibt es in dem Gebäude, das die Architekten Nicolas Grimshaw aus London und Claus Neumann aus Berlin entworfen haben.

Architektur:
Nicolas Grimshaw; Claus Neumann
Gewerbefläche:
21.000 (BGF) m²

Die Lage

Das Bürogebäude hat einen herausragenden Standort mitten im Botschaftsviertel vis-à-vis der CDU-Bundesgeschäftsstelle, die ebenfalls von der Groth Gruppe entwickelt wurde. Kanzleramt, Bundesministerien sowie Wirtschaftsorganisationen befinden sich ebenso in direkter Nachbarschaft wie die Bürostandorte am Potsdamer Platz oder in der City West sowie am Kurfürstendamm.


Start

Logo Groth Gruppe Berlin

Wohnungsanfrage

Anfrage zur Wohnung

ENTER drücken

Vorname

Vorname

ENTER drücken

Nachname

Nachname

ENTER drücken
 

Mobilnummer

Mobilnummer bei Fragen

ENTER drücken

E-Mail

E-Mail für Unterlagen

ENTER drücken
 

Kaufgrund

Kaufgrund



ENTER drücken

Wo haben sie uns gefunden?

Wo haben sie uns gefunden?





ENTER drücken

Absenden

Datenschutz und Absenden

Ja, der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung stimme ich zu. bitte bestätigen




This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Vielen Dank für Ihre Anfrage
Schliessen