Das Projekt

Das Hotel im Voltaireweg in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam entwickelte die Groth Gruppe zwischen September 1996 und September 1998. Die Pläne stammten aus der Feder der Architekten Pysall, Stahrenberg + Partner. Heute verfügt das 4-Sterne Superior Dorint Hotel Sanssouci über mehr als 300 Zimmer und Suiten.

Architektur:
Pysall, Stahrenberg + Partner
Gewerbeeinheiten:
216 Hotelzimmer
Weitere Informationen:
Hotel-Neubau

Die Lage

Am Voltaireweg, dem ursprünglichen "Weg durch die neuen Anlagen", liegt das Hotel in Potsdam. Nur einen Steinwurf vom Schloss Sanssouci und den weitläufigen historischen Parkanlagen entfernt. Weitere Sehenswürdigkeiten wie der gut 100 Hektar große Neue Garten, das Marmorpalais und auch die Biosphäre liegen in unmittelbarer Nachbarschaft des Hotels und sind sehr gut zu erreichen.