Das Projekt

Das markante Geschäftshaus am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte wurde von dem Architektenbüro Pysall, Stahrenberg+Partner entworfen. Die Groth Gruppe baute es zwischen April 1993 und September 1996. Es entstanden in 2 Häusern insgesamt 12 Büroeinheiten mit einer Fläche von 4.168 Quadratmetern.

Architektur:
Pysall, Stahrenberg + Partner
Gewerbefläche:
4.168 m²
Gewerbeeinheiten:
12
Weitere Informationen:
Büro- und Geschäftshaus

Die Lage

Eine Straße vom geschichtsträchtigen Gendarmenmarkt am Hausvogteiplatz 2, befindet sich das markante Geschäftshaus der Groth Gruppe. Im Herzen Berlins, umringt von Opern, Domen und in unmittelbarer Nähe zur Friedrichstraße, ist das Gebäude mit Bus und U-Bahn hervorragend zu erreichen.