Das Projekt

In Berlin-Wedding baute die Groth Gruppe unter anderem diese drei Wohnhäuser an der Ecke Gerichtstraße und Hochstraße. Vom Architekten Peter Träger entworfen wurden die Gebäude im Mai 1986 fertig gestellt. Sie beherbergen 58 Wohneinheiten mit rund 4.100 Quadratmetern Fläche und 2 Gewerbeeinheiten mit 215 Quadratmetern Fläche.

Architektur:
Peter Träger
Grundstücksgröße:
4.106 ha
Wohneinheiten:
58
Gewerbefläche:
214 m²
Gewerbeeinheiten:
2
Weitere Informationen:
geförderter Wohnungsbau

Die Lage

In unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofs Wedding hat die Groth Gruppe diese drei Wohnhäuser errichtet. Zwischen der Südpanke und dem Humboldthain bietet der Standort alle Vorteile einer innerstädtischen Lage und zugleich viele grüne Freiräume.