Das Projekt

Die Wohnhäuser in der Frobenstraße 22-25 und in der Bülowstraße 91 in Berlin-Schöneberg errichtete die Groth Gruppe in der Zeit von Oktober 1983 bis Dezember 1984. Im Sanierungsgebiet Schöneberg standen damit weitere 55 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 4.350 Quadratmetern sowie 2 Gewerbeeinheiten mit einer Fläche von 234 Quadratmetern zur Verfügung. Die Architektenpläne stammten von Pysall, Stahrenberg+Partner.

Architektur:
Pysall, Stahrenberg + Partner
Grundstücksgröße:
4.350 ha
Wohneinheiten:
55
Gewerbefläche:
234 m²
Gewerbeeinheiten:
2
Weitere Informationen:
Sanierungsgebiet Schöneberg

Die Lage

Die Häuser der Groth Gruppe in Berlin-Schöneberg befinden sich zwischen den U-Bahnhöfen Bülowstraße und Nollendorfplatz – ein Stück lebendige Innenstadt mit idealen ÖPNV-Verbindungen, mit vielen Cafés, Restaurants und einem lebendigen Kiezleben.


Start

Logo Groth Gruppe Berlin

Wohnungsanfrage

Anfrage zur Wohnung

ENTER drücken

Vorname

Vorname

ENTER drücken

Nachname

Nachname

ENTER drücken
 

Mobilnummer

Mobilnummer bei Fragen

ENTER drücken

E-Mail

E-Mail für Unterlagen

ENTER drücken
 

Kaufgrund

Kaufgrund



ENTER drücken

Wo haben sie uns gefunden?

Wo haben sie uns gefunden?





ENTER drücken

Absenden

Datenschutz und Absenden

Ja, der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung stimme ich zu. bitte bestätigen




This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Vielen Dank für Ihre Anfrage
Schliessen