Culemeyerstraße

Das Projekt

Das repräsentative Bürogebäude in der Culemeyerstraße 2 in Berlin-Marienfelde wurde zwischen Juni 1992 und September 1995 erbaut. Die Pläne lieferten die Architekten Pechthold, Rupprecht, Schlicht und Schulze-Rohr. Das Büro- und Geschäftshaus verfügt über 33 Büroeinheiten mit einer Gesamtfläche von rund 10.000 Quadratmetern sowie über eine Wohneinheit von 89 Quadratmetern.

Architektur:
Pechthold, Rupprecht, Schlicht, Schulze-Rohr
Grundstücksgröße:
89 m²
Wohneinheiten:
1
Gewerbefläche:
10.216 m²
Gewerbeeinheiten:
33
Weitere Informationen:
Büro- und Geschäftshaus

Die Lage

Das Bürogebäude liegt zentral in einem ausgedehnten Gewerbegebiet, das den kompletten östlichen Teil von Marienfelde prägt. Die wichtigen Nord-Süd-Verbindungen B 96 und B 101 sowie der S-Bahnhof Buckower Chaussee sind nur wenige hundert Meter entfernt. Der Flughafen BER ist mit dem Auto in 20 Minuten zu erreichen, der Potsdamer Platz mit der S2 in 25 Minuten.


Start

Logo Groth Gruppe Berlin

Wohnungsanfrage

Anfrage zur Wohnung

WeiterENTER drücken

Vorname

Vorname

WeiterENTER drücken

Nachname

Nachname

WeiterENTER drücken
 

Mobilnummer

Mobilnummer bei Fragen

WeiterENTER drücken

E-Mail

E-Mail für Unterlagen

WeiterENTER drücken
 

Kaufgrund

Kaufgrund



WeiterENTER drücken

Wo haben sie uns gefunden?

Wo haben sie uns gefunden?





WeiterENTER drücken

Absenden

Datenschutz und Absenden

Ja, der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung stimme ich zu. bitte bestätigen


Abschicken

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Vielen Dank für Ihre Anfrage
Schliessen