Das Projekt

Ein besonderer Bau betont die südliche Spitze des Tiergarten Dreiecks - hier steht die Bundesgeschäftsstelle der CDU, das Konrad-Adenauer-Haus. Petzinka Pink Architekten aus Düsseldorf haben für das spitz zulaufenden Grundstück an der Klingelhöferstraße Ecke Corneliusstraße eine sehr markante Architektur entworfen. So wird das Gebäude von einem gläsernen, vier Geschosse hohen Wintergarten eingefasst. Insgesamt verfügt die Geschäftsstelle über rund 12.600 Quadratmeter Bürofläche. Das großzügige Atrium nutzt die CDU seit der Eröffnung des Hauses im Jahr 2000, um hier ihre Statements für die Medien abzugeben. Die Bilder gehen in die ganze Welt.

Architektur:
Petzinka, Pink und Partner
Gewerbefläche:
7.462 m²

Die Lage

Die CDU-Bundesgeschäftsstelle ist ein Bestandteil des von der Groth Gruppe wiedererweckten Tiergarten Dreiecks. Sie steht sehr prominent an der Klingelhöferstraße Ecke Corneliusstraße, die sehr zentrale Lage zeichnet sich durch die Nähe zum Bundeskanzleramt, zum Berliner Reichstag und vielen Bundesministerien aus. Im Umfeld befinden sich auch zahlreiche Botschaften, Wirtschaftsverbände sowie Eigentumswohnungen, die von der Groth Gruppe gebaut wurden.