Das Projekt

Das Wohnhaus Arnikaweg in Kampen auf der Insel Sylt stammt aus der Feder der Architekten Gerdt+Riedel. Es wurde zwischen März 1990 und März 1991 von der Groth Gruppe errichtet. Die 2 Wohneinheiten bieten insgesamt rund 180 Quadratmeter Wohnfläche

Architektur:
Gerdt + Riedel
Grundstücksgröße:
178 ha
Wohneinheiten:
2

Die Lage

Das Wohnhaus der Groth Gruppe liegt in Kampen, dem gesellschaftlichen Zentrum der Insel Sylt. Am Standort Arnikaweg unweit des grünen Avenariusparks im Osten und der Dünenlandschaft im Westen genießt man Ruhe und Erholung.