Das Projekt

Von März 1983 bis Februar 1984 baute die Groth Gruppe in der Alvenslebenstraße 6 im Sanierungsgebiet in Berlin-Schöneberg diesen Neubau mit 19 Wohneinheiten auf 1.376 Quadratmetern und weiteren 87 Quadratmetern Gewerbefläche. Die Architektenpläne stammten vom Büro Heinrichs+Wermund.

Architektur:
Heinrichs + Wermund
Grundstücksgröße:
1.376 ha
Wohneinheiten:
19
Gewerbefläche:
87 m²
Gewerbeeinheiten:
1
Weitere Informationen:
geförderter Wohnungsbau, Sanierungsgebiet Schöneberg

Die Lage

Das Wohnhaus der Groth Gruppe befindet sich im bunten Schöneberg in unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofs Bülowstraße. Zu Fuß gelangt man in wenigen Minuten zu zahlreichen Cafés und Restaurants. Die Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie die Boutiquen und Galerien an der Potsdamer Straße liegen ebenfalls vor der Tür.