Mittenmang

Mittenmang – so bezeichnet der Berliner umgangssprachlich das Lebensgefühl, am Puls der Zeit zu sein. Mittendrin, echt und unverfälscht. Ob internationale Studenten, Neuberliner, Berliner Urgesteine oder Familien – in dem Quartier ist jeder willkommen. In zentraler Lage errichtete die Groth Gruppe ein vielfältiges Wohnquartier, das sich aus Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, Mikroapartments und gefördertem Wohnungsbau zusammensetzt. Mittenmang - ein ganz besonderes Stück Lebensqualität, das den Charakter der Stadt widerspiegelt, mitten in Berlin.

Adresse:

Lehrter Straße 23 10557 Berlin-Moabit
Lage:
Das Stadtquartier der Groth Gruppe, das Mietwohnungen und Wohnungen zum Kauf umfasst, befindet sich nördlich des Hauptbahnhofs im Zentrum Berlins. Vom Standort in der Lehrter Straße ist es ein kurzer Weg zu den Cafés und Restaurants in den Ortsteilen Moabit und Berlin-Mitte. Museen und politische Institutionen befinden sich ebenso in der Nähe wie Einzelhandel, Grünanlagen sowie Freizeit- und Wellnesseinrichtungen, so das beliebete Vabali Spa.
Architektur:
Sauerbruch Hutton Architekten, Cramer Neumann Architekten, Nöfer Architekten, Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht, Tchoban Voss Architekten, Meyer Grosse Hebestreit Sommerer Architekten, KSV Krüger Schuberth Vandreike Architekten, Nedelykov Moreira Architekten
Grundstücksgröße:
ca. 63.000 ha
Wohneinheiten:
263 Eigentumswohnungen
344 Mietwohnungen
158 geförderte Wohnungen
266 Mikroapartments

Galerie

Medien / Broschüre

Standort