Wohnen an der Wallstraße

Die Wallstraße wurde durch die Groth Gruppe in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner Reggeborgh in bester Nachbarschaft im Herzen der Stadt entwickelt. Wohnen an der Wallstraße bedeutet Leben im Herzen Berlins. Inmitten von historischen Sehenswürdigkeiten und modernem Lifestyle, von einem umfassenden Kulturangebot und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Mithin ein Leben mit perfekter Anbindung. Es entstanden 99 Wohneinheiten, die sich auf ca. 8.800 Quadratmeter Wohnfläche verteilen und 58 Stellplätze.

Adresse:

Wallstraße, Neue Roßstraße 10179 Berlin-Mitte
Lage:
Was lieben Sie an Berlin? Den Gendarmenmarkt, den Alexanderplatz, die Friedrichstraße oder den Potsdamer Platz? Das Brandenburger Tor oder die Museumsinsel? Die Galeries Lafayette oder das Alexa? Das Gute ist: Egal, was Sie bevorzugen – von unserem Projekt Wohnen an der Wallstraße aus betrachtet liegt alles in fußläufiger Entfernung. Im benachbarten Märkischen Museum erfahren Sie Wissenswertes über die Stadthistorie und Ihre Gäste können Sie gleich nebenan im Hotel Park Plaza Wallstreet oder art’otel einquartieren. Wohnen an der Wallstraße bedeutet Leben im Herzen Berlins. Inmitten von historischen Sehenswürdigkeiten und modernem Lifestyle, von einem umfassenden Kulturangebot und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Mithin ein Leben mit perfekter Anbindung. Zu Fuß oder mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie schnell jedes Ziel in der Stadt. Gendarmenmarkt: 10 Gehminuten Alexanderplatz: 10 Gehminuten U-Bahnlinie U2: 1 Gehminute U-Bahnlinie U8: 8 Gehminuten S- Bahnlinien S5/ S7 und S75: 16 Gehminuten Hauptbahnhof: 17 Busminuten (Buslinie 147) Ostbahnhof: 10 Busminuten (Buslinie 147) Flughäfen Tegel und Schönefeld: ca. 30 Autominuten
Architektur:
Nöfer Gesellschaft von Architekten mbH
Grundstücksgröße:
8.698 ha
Wohneinheiten:
99
Weitere Informationen:
Kooperation mit Reggeborgh Investment & Management, Berlin

Galerie

Medien / Broschüre

Standort