19.09.2017

Städtebaulicher Rahmenvertrag unterzeichnet

Das neue und mit rund 150 Hektar Fläche derzeit größte Baugebiet zwischen Nordsteimke und Hehlingen soll mit bis zu 3.000 Wohneinheiten einen entscheidenden Beitrag zur Wolfsburger Wohnbauoffensive beitragen. Nach der offiziellen Vorstellung des Investors im Mai und dem entsprechenden Ratsbeschluss im Juni hat die Stadt Wolfsburg jetzt mit der Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG den städtebaulichen Rahmenvertrag abgeschlossen. Download Presse-Information