10.11.2017

Aufruf zum Ideenwettbewerb

Die Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG und die Stadt Wolfsburg geben mit dem heutigen Pressetermin den Startschuss zum Ideenwettbewerb zur Namensfindung für das größte Wolfsburger Neubaugebiet, welches im Rahmen des Wohnen & Bauen Masterplans 2020 gemeinsam realisiert wird. Gesucht werden Namensvorschläge für das neue Wohnbaugebiet, das zwischen den Ortsteilen Nordsteimke und Hehlingen auf ca. 150 Hektar Fläche in mehreren Bauabschnitten entstehen soll. Der Name sollte prägnant, modern und gleichzeitig zeitlos sein. Zudem sollten keine Bestandteile der Namen umliegender Ortschaften vorkommen. Aufgerufen ist jeder, der in Wolfsburg lebt oder arbeitet. Der Wettbewerb endet am 30.11.2017. Bis dahin sind wir gespannt auf die eingehenden Vorschläge. www.wolfsburg.de/mitwirkung